Riley Keough nahm an Instagram Samstag eine Hommage an ihren verstorbenen Bruder zu teilen, Benjamin Keough, den Sohn von Lisa Marie Presley und Enkeln von Elvis Presley, der starb am 12. Juli von einer selbst zugefügten Schusswunde im Alter von 27.

“Morgen sind die schwersten”, schrieb die Schauspielerin, 31. “Ich vergesse, dass du weg bist. Ich kann nicht weinen, weil ich befürchte, dass ich niemals aufhören werde. Ein Schmerz, der für mich neu ist. Du. Es gibt keine Worte dafür.” du. Engel ist der nächste, an den ich denken kann. Reines Licht. Kleiner Bruder. ”

Die Schauspielerin nannte Benjamin ihren “besten Freund”, einen “Intellektuellen” und einen “wilden Mann”.

“Zeugen meines Lebens”, fuhr sie fort. “Zwillingsseele. Beschützer. Zu empfindlich für diese raue Welt. Ich hoffe, du gibst mir Kraft, um das riesige Loch zu ertragen, das du in meinem Herzen gelassen hast. Ich hoffe, du gibst mir die Kraft zu essen. Ich hoffe, du bist verliebt Ich hoffe, du fühlst meine Liebe. Ich hoffe, du fühlst Gott. Du bist Gott. Ich kann nicht glauben, dass du mich verlassen hast. Nicht du süßer Ben Ben. Jeder außer dir. Ich denke, das ist wahrer Herzschmerz. Ich hoffe, wir treffen uns nochmal.”

Das Los Angeles Medical Examiner’s Office bestätigte am Dienstag , dass Benjamins offizielle Todesursache eine Schrotflintenwunde war und die Todesart als Selbstmord eingestuft wurde. Er starb in Calabasas, Kalifornien.

Eine Vertreterin von Lisa Marie Presley sagte damals: “Sie ist völlig gebrochen, untröstlich und überaus am Boden zerstört, versucht aber, für ihre 11-jährigen Zwillinge und ihre älteste Tochter Riley stark zu bleiben. Sie verehrte diesen Jungen. Er war die Liebe ihres Lebens. ” Benjamin war der Sohn des Musikers Danny Keough, der sich 1994 von Presley trennte.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here